Startseite       |       Login       |       Kontakt       |       Impressum       |       Datenschutz       |       Service
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsberichte

Jahresversammlung 2020
Im Januar diesen Jahres führte unser Verein „Gemeinsam Leben in Neuendorf“ im Dorfkrug “Waldeslust“ wieder seine diesjährige Jahreshauptversammlung durch. In diesem Jahr, am 24. Februar 2020, treten wir in das 10. Jahr des Bestehens unseres Vereins ein. An diesem Tag im Jahr 2011 waren über 40 Neuendorfer unserer Einladung in den Dorfkrug gefolgt, um über die Gründung eines generationenübergreifenden Bürgervereins zu beraten. 20 BürgerInnen Neuendorfs traten noch am selben Abend dem Verein bei, beschlossen eine Satzung und wählten den ersten Vorstand, der aus der Schatzmeisterin, Roswitha Fleischer, dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Kebbe und der Vorsitzenden Roswitha Clüver bestand. Wenn wir zurückblicken, können wir auf eine erfolgreiche Arbeit unseres Vereins schauen. In dem Rechenschaftsbericht unseres Vorstandes und den anschließenden Diskussionen kam zum Ausdruck, daß auch das zurückliegende Jahr 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr war. Neben den monatlichen Stammtischen an jedem 3. Donnerstag hatten wir wieder die verschiedensten Veranstaltungen organisiert. Besonders interessant ist hierbei, wie sich jedes
unserer Mitglieder entsprechend seinen Interessen und Neigungen hier einbringt und so ein abwechslungsreiches Vereinsleben gestaltet werden kann. Ein Spieleabend im Dorfkrug, Töpfern in der „Arche“ in Neubrandenburg, eine Weinverkostung mit Herrn Krick vom Weinberg „Dreikönigshof“, Bingen am Rhein, die Pflanzentauschbörse,
unser Wandertag, der uns zum UNESCO-Welterbe, den Buchenwäldern rund um Serahn im Müritz-Nationalpark führte, oder unser Bowlingnachmittag sind nur einige Veranstaltungen unseres Vereinslebens im vorigen Jahr. Einen Höhepunkt bildete die Vorbereitung und Durchführung des Neuendorfer Weihnachtsmarktes, wie jedes Jahr am 1. Advent. Mittels einer Werbung an der Ortseinfahrt, mit Briefwurfsendungen und in den Schaukästen unserer Gemeinde machten wir wieder auf unseren Weihnachtsmarkt in der Gaststätte „Alte Schäferei“ aufmerksam. Unsere Anstrengungen hatten sich gelohnt, auch dank Heinz Fleischer, unserem Cheforganisator. Viele Besucher dankten uns in Gesprächen mit lobenden Worten und brachten ihren Wunsch zum Ausdruck, ihren Weihnachtsmarkt in Neuendorf auch in diesem Jahr wieder besuchen zu können. 
In einem persönlichen Brief bedankten wir uns bei den Sponsoren für die zahlreiche Hilfe und Unterstützung, ohne die so eine Veranstaltung bei uns in Neuendorf wohl nicht möglich wäre. Besonderen Dank auch dem Dorfkrug „Waldeslust“, der Gaststätte „Alte Schäferei“ und der Gemeindevertretung. Nur was wir selbst auf den Weg bringen wird in Neuendorf geschehen, wie viele Veranstaltungen in unserer Gemeinde bewiesen haben. Für das Jahr 2020 haben wir wieder viele Ideen und Vorschläge, die wir nach Beratung und Beschlußfassung in unseren Jahresarbeitsplan 2020 aufgenommen haben. Wünschen wir uns für das Jahr 2020 gutes Gelingen, Gesundheit und bei Interesse auch gern neue
Mitglieder.
Peter Clüver

 

Schon Tradition - Neunter Neuendorfer Weihnachtsmarkt 2019

 

Vergessen alle Vorbereitungen, Stress, Organisationen -

der Neunte Neuendorfer Weihnachtsmarkt ist und bleibt Tradition und alle Mitglieder unseres Vereins sind wieder dabei und freuen sich darauf. Wie jedes Jahr danken wir allen Sponsoren,Spendern, Betreiber von Verkaufsständen, der Gaststätte Alte Schäferei, dem Riesenstollen-Bäcker Herrn Kaddatz und den fleissigen Frauen unseres Vereins, die den Nachmittagskuchen gebacken haben, die mit den Kindern kleine Weihnachtsgeschenke für die Eltern gebastelt haben, die Waffeln gebacken haben für Gross und Klein. Auch die Lose-Fee war wieder da mit ihrem roten Gewinne-Korb.

Für die weihnachtliche Vorfreude-Stimmung sorgten wie in den letzten Jahren die jungen Bläser des Heeresmusikkorps.

Aber die wichtigste Person des Nachmittags war und bleibt der Weihnachtsmann mit Rute und einem grossen Geschenkesack und die Kinder mit Liedern und kleinen Gedichten erfreuten nicht nur den Weihnachtsmann und die Eltern, sondern alle Besucher.

Aber keine Pause für die Vereinsmitglieder: Zum 1.Advent 2020 bereiten wir den 10. Neuendorfer Weihnachtsmarkt vor - ein Jubiläum für uns und wir freuen uns wieder auf viele Besucher und Gäste.

 

Doris Burwitz

 

 

 

Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden