Startseite       |       Login       |       Kontakt       |       Impressum       |       Datenschutz       |       Service
 
Link verschicken   Drucken
 

Übung: Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfall

Am 29.03.2019 führten die Feuerwehren aus Wulkenzin und Krukow eine gemeinsame Übung "Technische Hilfeleistung bei verunfalltem PKW" durch. Nach Einweisung durch den Gemeindewehrführer Wulkenzin Marcel Thiele am Gerätehaus in Wulkenzin ging es mit 3 Fahrzeugen zum Einsatz-/Übungsort vor der Brandmühle auf der Strasse Wulkenzin-Chemnitz. Dort war bereits die entsprechende Unfallszene vorbereitet: ein PKW kollidiert mit einem Fahrrad und schleudert auf der Böschung gegen einen Baum - im Fahrzeug der Fahrer eingeklemmt, der Fahrradfahrer liegt ohnmächtig/verletzt auf der Böschung und (erst während des Einsatzes festgestellt) ein weiterer Verletzter am Fuße der Böschung 5 m unterhalb der Strasse. Die medizinische Versorgung stand nicht im Mittelpunkt der Übung, sonder nur die technische Hilfeleistung bei Absicherung und Bergung.

Die Aufgabe also: Sicherung/Absperrung der Strasse, Bergung der Verunfallten von der Böschung, Öffnung des Fahrzeuges mit Rettungsspreizer und -schere. Parallel dazu alle notwendigen feuerwehrtechnischen Maßnahmen zur Sicherung und Sicherstellung der Maßnahme (Gerätebereitstellung, Beleuchtung, Absicherung der Kameraden etc.).  

 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

27.08.2019
 
07.09.2019 - 08:30 Uhr
 
08.09.2019 - 08:30 Uhr