Herzlich willkommen in Wulkenzin

 
Einfahrt Wulkenzin
Winterblick übern Dorfteich
Stoppelfeld in der Nachbarschaft
und noch mal unser Dorfteich
Blick überm Dorfkrug-Dorfteich
Blick auf Wulkenzin mit Sporthalle
Bannerbild
Kranichrast
Neuendorf von oben
Neu Rhäse
Blick über den Dorfteich
Blütenpracht im Buchenwald
Unser Gemeindezentrum
Sonnenaufgang überm Dorfteich
Neuendorf - Einfahrt Gatscher Damm
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wanderung zur Havelquelle am 03. September 2022 (08. 09. 2022)

Wanderung zur Havelquelle am 03. September 2022

In unserem Verein ist es schon Tradition geworden, im Herbst eine Wanderung zu unternehmen. Wie so oft in der Vergangenheit hatte auch diesmal wieder unser Vereinsvorsitzender Joachim Willert die zündende Idee. Sein Vorschlag zur Havelquelle zu wandern, führte zu Erstaunen bei dem einen oder anderen. Etwa hier in der Nähe?Ausgangspunkt unseres Unternehmens war Ankershagen. Die Autofahrt dorthin dauerte nicht lange. Zu Fuß ging es von dem allseits bekannten Ort in Richtung Bornsee vorbei an dem sehenswerten Gutspark  Friedrichsfelde, der aber diesmal nicht unser Ziel war. Der Weg führte durch eine beschauliche Landschaft vorbei an Feldern und Wiesen. Bald erreichten wir, schon im Wald, die Reste eines Großsteingrabes aus der Jungsteinzeit. Joachim hatte hierzu Informationen für uns. Nach ca. 5 km freuten sich alle auf eine kleine Getränkepause an einem schön gelegenen Rastplatz mit Blick auf dem weiter unten liegenden Bornsee. Er gehört zum Müritznationalpark. Weiter ging es am Trinnensee entlang nun endlich zur Havelquelle. Hier wurde noch einmal eine Pause eingelegt. Die Quelle liegt dicht am Mühlensee, dem dritten zum Nationalpark gehörenden See bei unserer Wanderung. Jetzt war es  nur noch eine kurze Strecke zu unserem Ausgangspunkt. Hier wurden wir schon vom Wirt des Gasthofes Linde Ankershagen erwartet. Nach diesem doch knapp 12 km langen Ausflug hatten alle Appetit und es schmeckte vorzüglich. Nach dem Essen nutzten einige die Zeit zu einem Besuch der sehenswerten Parkanlage hinter dem ehemaligen Gutshaus. Danach ging es wieder zurück nach Neuendorf. Wir konnten die schöne Natur genießen und Bewegung an frischer Luft war für alle gut. Ein Dankeschön geht wieder an unseren „Guide“, der alles bestens vorbereitet hat.

Rainer Hickisch

Verein „Gemeinsam Leben in Neuendorf e.V.“


Mehr über: Verein Gemeinsam Leben in Neuendorf

[Alle Fotos zur Rubrik Bildergalerie anzeigen]