Was gib's Neues

WAS GIBT'S NEUES?

***************************************************

 

Hier geht´s zur Service - Seite

 

*****

 

Zisternenmontage

Beginn der Bauarbeiten zur Errichtung des Löschwassertanks im Neuendorfer Blumenanger

<mehr>

 

Buswartehäuschen Einfahrt Gatscher Damm

Aufruf zur Mitarbeit bei der Motivsuche für die Graffiti- Gestaltung unseres Buswartehäuschens an der Einfahrt Gatscher Damm in  Neuendorf 

<mehr>

 

Teichberäumung

Unser Angelverein "beräumt" den Dorfteich in Neuendorf gegenüber unserem Dorfkrug.

<mehr>

 

 

Halloween PARTY

Am 22.10. fand im Gemeindezentrum unsere tratitionelle Halloween-Party statt 

<mehr>

 

Planzeichnung

Bebauungsplan Nr. 2 "Eigenheimstandort Neuendorf" in Kraft

<mehr>

 

Eiscafe Eisbär

Ab dem 24.10. haben wir geschlossen. Im Frühjahr sind wir dann wieder für Euch da. 

 

 

Unser Buswartehäuschen heute

Unser Buswartehäuschen Opfer eines erneuten Sprayer-Anschlags

Erneut haben sie zugeschlagen! Mit den Gold-Insignien könnte man ja zur Not noch leben, jetzt mit dem neuerlichen "Geschmiere" nicht mehr. Was ist da bloß so reizvoll dran, anderer Leute Arbeit zu verunstalten oder gar zu zerstören? Ist einfach nicht mehr nachvollziehbar!

08.09.2022

 

Über 4 Monate hat er unbeschadet überstanden - der neue Farbanstrich an unserem Wartehäuschen am Eingang Gatscher Damm. Jetzt haben sie wieder zugeschlagen, die "Graffiti-Künstler". Sieht das wirklich schick aus? Und sie hatten sich so viel Mühe gegeben, die Männer vom Verein "Gemeinsam Leben in Neuendorf e.V."

24.08.22 W. Senf

 

Spendenübergabe von Marcel Thiele an Eric Thun

Gemeinde spendet 500 EUR an das Dreikönigshospiz Neubrandenburg

<mehr>

 

 

Die Erschließung ist abgeschlossen

Am Freitag, den 16.09.2022 um 10:00 erfolgte die offizielle Abnahme der Baumaßnahme "Erschließung Baufeld `Eigenheimstandort Neuendorf`".

Damit verbunden ist die offizielle Verkehrsfreigabe des Baugebietes.

Über die Inkraftsetzung des B- Planes wird gesondert informiert.

<zum Nachrichtenblock>

 

 

Planzeichnung 3. Ä. B-Plan Nr. 2

Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 06. September die Satzung über die 3. Änderung des B- Planes Nr. 2 "Eigenheimstandort Neuendorf" beschlossen.

<mehr>

 

 

Skatturnier beginnt wieder

Nach langer Pause wollen wir wieder Skat spielen im Dorfkrug "Waldeslust" in Neuendorf 

Hier erst mal die Termine für die Saison 2022/23 zum vormerken:

27.10. / 24.11 / 15.12. / 12.01. / 16.02. / 23.03. / 20.04.

jeweils Donnerstag, 17:30 Uhr

Teilnahme nur nach Voranmeldung!

Änderungen natürlich vorbehalten (Corona etc.)!

<zur Skat-Seite>

 

GLASNOST

Einwohnerversammlung/Informations- veranstaltung

zum Thema Glasfaserausbau/-anschluss in unserer Gemeinde am 01. September 2022

<Bericht im Nachrichten-Block>

 

 

 

Planzeichnung B-Feld

Die Gemeinde Wulkenzin bietet im Ortsteil Neuendorf im neu erschlossenen Baugebiet am Gatscher Damm Baugrundstücke zum Kauf an.

Die verfügbaren Grundstücke sind voll erschlossen und haben eine Größe zwischen 600 und 900 qm. Die Grundstücke werden ohne Bauträgerbindung veräußert. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte per Mail oder Telefon an das Amt Neverin, Frau Rübekeil:

Email: , Tel.: 039608 25114. 

<zur Nachricht>

 

 

Was für`n Karpfen!

Was für ein toller Fang, den Robby da wieder an Land gezogen hat!

schau`t dazu auf die Vereinsseite! 

 

 

Dorfgeschichte

Nordmagazin/Dorfgeschichte kam am Montag, 22.08. aus Wulkenzin

Samstag, 20.08. kam der NDR zu uns nach Wulkenzin, um eine neue Dorfgeschichte aufzunehmen. Gesendet wurde der Beitrag am Montag, 22.08. im Nordmagazin. 

< zur Nachrichten-Seite> 

 

Sven Blank vorm Wahllokal

Bürgermeister Sven Blank bleibt im Amt

Am Sonntag, 14. August, haben sich nach vorläufigem Ergebnis die Bürger unserer Gemeinde mit 51,6 Prozent gegen eine Abwahl unseres Bürgermeisters entschieden. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 48 Prozent.

< endgültiges Wahlergebnis >

 

Eisbär

Diesmal hat es knapp nur für Platz 2 gereicht!

Nach den hervorragenden Siegen 2018 und 2020 hat unser beliebtes Eiscafe Eisbär in Wulkenzin beim Wettbewerb um die "Goldene Eiskugel" von Ostseewelle HIT RADIO in diesem Jahr knapp nur hinter dem "Lindos" Röbel den 2. Platz erreicht. Inhaber Marcel Raddatz beklagt deshalb in keiner Weise schlechte Stimmung, sondern bedankt sich bei allen, die für sein Eiscafe abgestimmt haben. Gratulation für diese erneut hervorragenden Platzierung. 

<mehr>

Schlüsselanhänger

Schlüsselanhänger und Anstecker 

Falls Sie eine kleine Überraschung für einen lieben Bekannten benötigen, können Sie diese handlichen und formschönen Schlüsselanhänger mit Einkaufswagen - Chip im Bürgerbüro für 3,50 Euro erwerben. Wenn Sie mögen, dazu auch Anstecker 850-Jahre Wulkenzin. 

< zu den Fotos>

 

Gemeindefest

Gemeindefest am 18./19.06.2022

Am 18.6.und 19.6.22 fand nach langer Pause wieder unser Gemeindefest in Wulkenzin statt. Die Veranstaltung war gut besucht. Es gab gemeinsames Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen, zur Musik von DJ Ron und der Oldie Company aus Rostock wurde eifrig getanzt. Auch für das leibliche Wohl wurde gut gesorgt. Am Sonntag gab es zum Frühstück Blasmusik und zum Mittag Wild- oder Hausschwein mit Sauerkraut. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung!

< zur Bildergalerie>

 

Alte und neue Ansichten

Ausstellung "Alte und Neue Ansichten der Gemeinde Wulkenzin"

Am 12.06.2022 um 14.00 Uhr wurde die Ausstellung der Wulkenziner Plattsnacker „Alte und neue Ansichten der Gemeinde Wulkenzin in der Pfarrscheune eröffnet.

< zur Bildergalerie>

 

Kleinfeldfußballfeld

Bald neue Spielplätze in Wulkenzin 

Noch in diesem Jahr wird es für die Kinder in Wulkenzin neue Spielplätze geben. D.h. den Spielplatz in der Mühlenstraße gibt es ja bereits, der wird nur um ein Kleinfußballfeld erweitert. Hergerichtet ist er ja schon, wie auf dem nebenstehenden Bild zu sehen. Am Feuerwehrgerätehaus am Alten Damm wird dazu ein neuer Platz mit neuen Spielgeräten hergerichtet. Der Auftrag dazu an die Firma TikTakToo ist bereits erteilt und wir gehen davon aus, dass diese bereits im Herbst aufgebaut werden können.

Besonderer Dank hierfür an Marcel Thiele, der das alles organisiert hat.  

 

Buswartehäuschen am Eingang Dorfstrasse Neuendorf

Buswartehäuschen wieder wie neu!

Lange mussten wir diese Schmierereien an unserem Wartehäuschen am Eingang Neuendorf/ Gatscher Damm ertragen. Jetzt sieht es wieder chic aus! Der Verein "Gemeinsam Leben in Neuendorf" - in Person Heinz Fleischer und Karsten Stephan haben sich Ende dieser Woche dem "Objekt" angenommen und es neu gestrichen. Vielen Dank den beiden.

Jetzt können wir nur hoffen, dass sich die Sprayer nicht gleich wieder dran machen. 

 

Scheckübergabe an die Kinder- u. Jugendfeuerwehr

Eine ganz besondere Überraschung für unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr

In Anerkennung und als Dankeschön für die Unterstützung der Mecklenburger Seen Runde durch die Gemeinde und unsere Feuerwehr überreichten der Cheforganisator der MSR Detlef Koepke gemeinsam mit seiner Frau Konstanze Strohmayer unserer Kinder- und Jugendfeuerwehr einen Scheck in Höhe von 300 EUR. Was für eine tolle Geste!

<hier erfahrt Ihr mehr>

 

Neuer Parkplatz in der Rotdornstrasse

Parkplatzumbau in der Neuendorfer Rotdornstrasse abgeschlossen

Nach gut 2 Wochen konnten gestern, 09.März, die Parkplatz-Umbauarbeiten in der Rotdornstraße mit der Markierung der Parktaschen  abgeschlossen werden. Heute morgen 10:00 Uhr erfolgte im Beisein des verantwortlichen Mitarbeiters im Amt und des Bauausschussvorsitzenden der Gemeinde die Abnahme ohne jegliche Beanstandung. Die Firma NST hat hier wirklich gute Arbeit geleistet.

Mit diesem Umbau können jetzt statt bisher 8/9 Fahrzeuge 16 parken, also eine deutlich Verbesserung des Stellflächenaufkommens. 

 

Zuwegung Haselstraße

Bauarbeiten am Eigenheimstandort Neuendorf am 21.02. begonnen

Planmäßig begannen am Montag, 21.02.22 die Bauarbeiten zur Erschließung unseres Eigenheimstandortes in Neuendorf.

Viele Einwohner der Gemeinde, insbesondere aber auch Neuendorfer, hatten sich schon seit geraumer Zeit gefragt, wann es denn nun endlich mit der Erschließung des neuen Eigenheimstandortes los geht. Nachdem sich die Gemeinde als Erschließungsträger in den vergangenen Wochen mit allen am Vorhaben Beteiligten verbindlich vertraglich vereinbaren konnte, war in der KW 46 der Auftrag zum Vorhaben "Erschließung Neuendorf" an die Baufirma Koch Malchin erteilt worden. 

 

Verlosung in Neuendorf

Baugrundstücke in Neuendorf verlost

Wie bereits im Nordkurier angezeigt, erfolgte am Dienstagabend, 01.02. 18.00 Uhr im Gemeindezentrum Wulkenzin die Verlosung der 13 sich im Eigentum der Gemeinde befindlichen Grundstücke im Neubaugebiet Neuendorf. Zuletzt hatten 25 Bewerber um die verfügbaren Parzellen gerungen. Neben den 13 Erwerbern wurden für den Fall, dass doch noch jemand seine Bewerbung zurückzieht, 3 "Nachrücker" ausgelost. Die Gewinner und Verlierer der Verlosung werden demnächst über das Amt Neverin über das Ergebnis informiert.  

 

E-Bike Ladestation

Förderprojekt für E-Bike Ladestation zunächst gestoppt!

Grund für die Zurückstellung für uns ist, dass es sich zunächst nur um Fahrradständer mit E- Anschluss und Schließfach handelt. Es müsste zur Nutzung also jeder sein eigenes Ladegerät mitbringen. Das ist für uns keine Option.

So hatten wir kürzlich darüber berichtet: 

Das Land MV fördert über die Landesenergie - und Klimaschutzagentur (LEKA) das "Projekt zur Förderung der Landesinfrastruktur für Fahrrad-E-Mobilität im ländlichen Raum". Die Förderquote hierfür beträgt 95%. Die Gemeinde hat sich für dieses Projekt angemeldet/beworben und hofft, hierfür berücksichtigt zu werden. Nähere Informationen hierzu erfolgen später. 

 

Streetbuddy

Mehr Kindersicherheit auf dem Gatscher Damm in Neuendorf

Wir beobachten seit geraumer Zeit mit großer Sorge, wie der Gatscher Damm in Neuendorf von rücksichtslosen Kraftfahrern als Rennstrecke genutzt wird! Dagegen wollten wir endlich was unternehmen und haben uns im Interesse unserer hier häufig auch spielenden Kinder zunächst für eine Warnversion entschieden und über die gesamte Strassenlänge Streetbuddy`s aufgestellt. Initiative und Aufstellung durch Christian Konkel - Danke dafür. Wir werden das Geschehen aufmerksam beobachten und ggf. weitere Maßnahmen ergreifen.

Die Gemeinde hat darüber hinaus das Amt gebeten, weitere Optionen zur Verkehrsberuhigung zu prüfen.   

27.08.2021 W.Senf

GLASNOST in Neuendorf

Breitbandausbau beginnt nun auch in Neuendorf

Im Rahmen des weiteren Ausbaus der Breitbandversorgung im LK MSE wird nun auch das Projektgebiet Altentreptow MSE 24_22 und hiermit  auch die Gemeinde  Wulkenzin mit ihren Ortsteilen von der neu-medianet GmbH schrittweise erschlossen. In Neuendorf/Gatscher Damm begann gerade der Grabenaushub zunächst für die Anbindung des Neubaustandortes Haselstraße. Für die OT Wulkenzin, Neu Rhäse und Altmeiershof war die Trassenführung bereits vor Wochen von der Gemeinde bestätigt worden.

21.06.2021 W. Senf

 

Zaun um Spielplatz

Mehr Sicherheit jetzt auch an unseren Spielplätzen in Neuendorf am Wall:

Mit Beginn dieser Woche steht nun auch der Sicherungszaun an unseren beiden Spielplätzen am Wall in Neuendorf. Viele junge Muttis hatten uns immer wieder auf dieses Risiko für ihre Kinder hingewiesen, hier direkt am Fahrradweg. Wir danken der Firma TikTakToo, die für uns den Zaun aufgestellt hat. 

15.06.2021 W. Senf