Startseite       |       Login       |       Kontakt       |       Impressum       |       Datenschutz       |       Service
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildNeuendorf Panorama
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Turnhalle ist seit heute wieder beräumt

Wulkenzin, den 26. 04. 2022

Unsere Turnhalle ist seit heute wieder beräumt!

... und morgen Vormittag wird noch gereinigt, sodass die Halle ab morgen abend wieder normal genutzt werden kann. Mehr als 30 freiwillige Helfer von Feuerwehr und unseren Vereinen haben dabei geholfen. Das letzte Mai- Wochenende ist sie dann wieder Schlafquartier für die MSR- Starter.

Gestern hat die Tafel alle noch verfügbaren Lebensmittel abgeholt.

                                         *****  

Seit Donnerstag, den 17.03. steht unsere Turnhalle in Wulkenzin den Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung. Die Bereitstellung erfolgte auf Anordnung des Landkreises, der diese Unterkunft von der Gemeinde angemietet hat.

In einer beispiellosen Sonderaktion haben unsere Feuerwehr und der Feuerwehrverein unter Leitung von Marcel Thiele und Doreen Tramp am Donnerstag Abend mit fast 30 Leuten (!) innerhalb gut einer Stunde die Halle für die Ankommenden hergerichtet. Es wurden 50 Feldbetten aufgebaut und entsprechendes Bettzeug bereitgestellt sowie Sitzgarnituren aufgestellt. Feldbetten und Bettzeug wurden vom LK angeliefert. Darüber hinaus ist die Versorgung organisiert und sichergestellt worden: Die Fleischerei Hübenbecker übernimmt die Mittagsversorgung, um die Morgen- und Abendversorgung  kümmern sich die Vereine der Gemeinde im Tageswechsel. Ansprechpartner hierfür ist Doreen Tramp. Genutzt wird für die Einnahme der Mahlzeiten unser kleiner Versammlungsraum und das Bürgermeisterbüro im Gemeindezentrum.

Wieviel Flüchtlinge und wann ankommen, konnte am Donnerstag noch nicht vorhergesagt werden.
Inzwischen konnte darüber hinaus eine Unmenge an Sachspenden von den Wulkenziner und Neuendorfer Einwohnern den Ankommenden zur Verfügung gestellt werden.  
Auch Sichtschutzwände wurden inzwischen noch aufgebaut. Es wurde uns signalisiert, dass nur Frauen mit Kindern und ältere Menschen von uns aufgenommen werden müssten. Ein Fahrdienst (von unserer Feuerwehr organisiert) steht jederzeit bei Bedarf für den Flüchtlingstransport zur Verfügung. Organisiert wird das Ganze über die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) in Neuendorf.

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen werden wir zeitnah kommunizieren. 

Text und Foto: W. Senf

 

21.03.2022:

Bis heute sind 13 Flüchtlinge (Mütter mit Kindern) in unsere Turnhalle eingezogen.

24.03.2022:

inzwischen sind wohl etwa 30 Personen vor Ort.

05.04.2022:

Seit vergangenem Wochenende sind keine Flüchtlinge mehr in unserer Halle. Alle sind wohl nach Demmin und dort in Wohnungen untergebracht worden. Ob überhaupt und wann ggf. neue Flüchtlinge zu uns kommen, ist ungewiss. 

 

Mit diesem Aushang bedankt sich unser 1. Stv. Bürgermeister Marcel Thiele in seinem Namen als "Hauptorganisator" der Hilfsaktion und für die Gemeindevertretung bei allen fleißigen Helfern und Spendern:

Danksagung

 

 

Bild zur Meldung: Ukraine-Hilfe

Fotoserien


Unsere Turnhalle wird zur Flüchtlingsunterkunft (20. 03. 2022)

Am Donnerstag Abend, 17.03. hat unsere Feuerwehr die Turnhalle zur Flüchtlingsunterkunft gemacht.  

Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

18. 06. 2022 - 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 

23. 06. 2022